Erfahrungen teilen!

Tauschen Sie sich mit Ihrem Kind aus und plaudern Sie ein wenig aus dem „Nähkästchen“. Sicher gibt es einige Episoden dazu, wie Sie zu Ihrem Job gekommen sind, welche Hürden es gab und welche Anforderungen er an Sie stellt.

Auch die Information, ob Sie sich wieder für den Ihren Job entscheiden würden, kann Ihrem Kind bei der eigenen Berufswahl helfen. Führen Verwandte, Bekannte und Freunde den „Traumjob“ Ihres Kindes aus, sollten Sie die Gelegenheit ergreifen und ein zwangloses Gespräch oder sogar ein Praktikum vermitteln.

Jede Erfahrung zählt.

Im Übrigen bieten die Stadtwerke Halle GmbH auch Schülerpraktika an. Für Ihr Kind eine gute Möglichkeit, das Unternehmen und seinen „Traumberuf“ kennenzulernen.