Ausbildungsberufe bei der Stadtverwaltung Halle (Saale) von A bis Z

Nicht jedes Jahr werden alle Berufe ausgebildet. Welche Berufe aktuell sind, erfährst Du, wenn Du den einzelnen Links folgst.

Die Vereidigung eines Beamten – und wie?

Letztes Jahr durfte ich zum ersten Mal bei der Vereidigung eines Stadtsekretäranwärters dabei sein. Ich konnte mir darunter nicht allzu viel vorstellen. Deshalb war es spannend für mich, dies einmal selbst mitzuerleben.
weiterlesen

Brandmeister (m/w)

Nach einer qualifizierten, zweijährigen Ausbildung arbeitet ein(-e) Brandmeister(-in) im Rettungs-, Lösch- oder Bergungseinsatz
weiterlesen

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w)

Fachangestellte für Medien- und Informationsdienste sichern und bearbeiten Medienbestände und sonstige Informationsträger
weiterlesen

Kaufmann für Büromanagement (m/w)

Zu den Aufgaben von Kaufleuten für Büromanagement gehört das Anfertigen von Schriftsätzen aller Art,
weiterlesen

Kfz-Mechatroniker (m/w)

Kfz-Mechatroniker bedienen, warten, prüfen Fahrzeuge, Systeme und Betriebseinrichtungen und stellen diese ein.
weiterlesen

Notfallsanitäter (m/w)

Ein(-e) Notfallsanitäter(-in) erkennt, erfasst und bewertet Notfallsituationen bei Menschen aller Altersgruppen sowie Gefahrensituationen,
weiterlesen

Stadtsekretär (m/w)

Ein(-e) Stadtsekretär(-in) berät Bürgerinnen und Bürger und bearbeitet deren Anliegen, ermittelt Gebühren, schreibt Bescheide und bearbeitet Widersprüche.
weiterlesen

Vermessungstechniker, Fachrichtung Vermessung (m/w)

Ein(-e) Vermessungstechniker(-in) erfasst, bearbeitet und präsentiert Geodaten, erstellt Planungsunterlagen, steckt Bauwerke ab und überwacht diese.
weiterlesen

Verwaltungsfachangestellter (m/w)

Ein(-e) Verwaltungsfachangestellte(-r) berät Bürgerinnen und Bürger und bearbeitet deren Anliegen, ermittelt Gebühren, schreibt Bescheide und bearbeitet Widersprüche.
weiterlesen